Herzlich willkommen

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetseite besuchen. Stöbern Sie ruhig etwas in unserem Angebot. Vielleicht werden Sie zum Besuch eines unserer nächsten Konzerte animiert. Oder vielleicht bekommen Sie sogar selbst Lust, Ihre Stimme zu trainieren und zusammen mit anderen netten Menschen zum Klingen zu bringen.


Plakat Chornacht

Acht Chöre, vier Veranstaltungsorte

Mozartchor Speyer ist Teil der Ersten Speyerer Chornacht

 

Premiere für ein neues Format: Am 14. Mai 2022 steigt die Erste Speyerer Chornacht. Acht Chöre zeigen an vier Veranstaltungsorten Kostproben ihres Könnens. Mit dabei ist der Mozartchor Speyer, der um 20 Uhr und um 22 Uhr im Kaiserdom jeweils ein 25-minütiges a-capella-Programm anbietet.

 

Von Schuberts Deutscher Messe, Brahms´ Marienlieder und Medelssohns 43. Psalm reicht der Bogen über Maurice Duruflés "Vaterunser" bis in die Gegenwart zu dem "Ubi caritas" des Norwegers Ola Gjeilo und dem 150. Psalm in der Vertonung des brasilianischen Komponisten und Chorleiters Ernani Aguiar.

 

Als weitere Chöre wirken mit der Kathedraljugendchor Trier, Der Mädchenchor "Cantus Juvenum" Karlsruhe, der Gospelchor Lingenfeld, das Ensemble Vocapella Limburg, die Speyerer Domsingknaben, der Mädchenchor am Dom zu Speyer und der Domchor Speyer. Aufführungsorte sind neben dem Dom die Kirche St. Joseph, der Alte Stadtsaal und das Historische Museum der Pfalz.

 

Die Programmpunkte starten jeweils um 19, 20, 21, und 22 Uhr. Ein gemeinsamer Abschluss aller Chöre um 22:45 Uhr im Dom entlässt die Zuhörer*innen (hoffentlich) angefüllt mit schöner Chormusik in die Frühlingsnacht.

 

Wer wann wo zu hören ist, erfahren Sie auf der Seite der Dommusik.

 

Eintrittskarten für das gesamte Programm gibt es bei Reservix und bei den bekannten Vorverkaufsstellen.


Gewählte Vorstandsmitglieder (v.l.n.r): Werner Kropp, Christian Huber, Simone Sieg, Jürgen Dedek, Theo Hafner, Konstanze Krieger-Boßle, Rainer Spindler, Ulrich Schalck, Anja Pohsner

Trotz Pandemie personell und finanziell stabil

Mitgliederversammlung des Mozartchors Speyer mit Vorstandswahlen

 

Große Bestätigung erhielt der Vorstand des Mozartchors Speyer bei der Mitgliederversammlung am 30. März. Jeweils einstimmig wiedergewählt haben die Mitglieder ihren Vorsitzenden Jürgen Dedek und die zweite Vorsitzende Anja Pohsner. Neu im zehnköpfigen Vorstand sind Konstanze Krieger-Boßle und Simone Sieg.

 

Lesen Sie hier die Pressemitteilung vom 31.03.2022.


Notenblatt

Probenbetrieb läuft wieder

Die Durststrecke für unsere Sängerinnen und Sänger ist erst einmal vorbei. Seit dem 1. September tastet sich der Mozartchor vorsichtig wieder an einen normalen Probenbetrieb heran. Lesen Sie dazu ein Interview mit unserem Vereinsvorsitzenden aus der Rheinpfalz.

Interview als PDF

Interview als JPG


Jürgen Dedek

Der Mozartchor und sein Vorsitzender

Lesen Sie ein Portrait unseres ersten Vorsitzenden Jürgen Dedek und was er über die Freude daran sagt, im Mozartchor als Teil eines großen musikalischen Ganzen mitzuwirken. Das Speyerer Stadtmagazin DOMSPITZEN hat den Chor und seinen Chef vorgestellt.

Hier geht es zur online-Version.

Hier geht es zur PDF-Version.


2020 Happy birthday, Amadeus!

 

 

Happy birthday, Amadeus!

Am 27. Januar 2020 haben wir zuletzt Geburtstag gefeiert: den 264. von Wolfgang Amadeus Mozart und - außer der Reihe - auch noch Ludwig van Beethovens 250. Einen Pressebericht über unser diesjähriges Geburtstagsständchen "Happy birthday, Amadeus" finden Sie in unserem Konzertrückblick.

 

Danach hat uns - wie so vielen anderen Veranstaltern - leider das Corona-Virus einen Strich durch die Rechnung gemacht und wir mussten alle Projekte für das Jahr 2020 absagen.


Where are the boys?

Männer singen nicht?

Wenn es um gemeinsames Singen geht, sind Frauen oft unter sich. Der Mann hat dazu meist einen viel schwereren Zugang. Das hat auch etwas mit gesellschaftlicher Konditionierung zu tun. Galt Singen nicht schon in der Schule als weich und unmännlich? Eben was für Mädchen?

 

Falsch gedacht! Mit solchen falschen Festlegungen will unser Workshop für Männer aufräumen. Das vom Dirigenten des Mozartchors an drei Samstagen im Frühjahr 2022 angebotene Projekt richtet sich gezielt an Männer in der ersten Lebenshälfte und lädt sie ein, sich auf das Erlebnis der eigenen Stimme einzulassen. Abseits jeder Geschlechterkonkurrenz geht es darum, die Freude zu entdecken, die gemeinsames Singen generieren kann.

 

Weitere Informationen beim Dirigenten: Dieter Hauß • 06232 81274  • 


Gabriel Fauré

 

Francis Poulenc

Zwei Franzosen zu Gast in Speyer

Unser großes Jahreskonzert, das bereits für November 2020 geplant war, haben wir inzwischen schon zweimal verschoben, jetzt auf den 26. November 2022. Im Mittelpunkt stehen die Werke zweier französischer Komponisten des 19. und 20. Jahrhunderts: Gabriel Faurés REQUIEM und Francis Poulencs GLORIA. Wer diese ganz besonderen Werke mit uns erarbeiten und zur Aufführung bringen will, ist zu den Proben als Gastsänger herzlich eingeladen.

 

Übrigens hat der Mozartchor Speyer im Jahr 2018 ein für Chöre überaus ungewöhnliches Jubiläum gefeiert. Mit seiner 200-jährigen Gesangstradition dürfte er auf jeden Fall die älteste musikalische Vereinigung im weiten Umkreis sein. Lesen Sie dazu die Sonderseite zu unserem Chorjubiläum.

 


Der Mozartchor probt regelmäßig jeden Mittwoch von 19.30 bis 22.00 Uhr im Gemeindesaal der Evangelischen Stadtmission Speyer, Im Neudeck 20 (> Anfahrt). Probenplan siehe Service-Spalte rechts.