Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
 

Dirigent

 

 

Dieter Hauß

Lange Erfahrung mit Laienchören
 

Dieter Hauß

Dieter Hauß ist seit Sommer 2010 Dirigent des Mozartchors. Seinen "Einstand" gab er mit der Aufführung des Requiems von Wolfgang Amadeus Mozart am 22. Januar 2011 in der Speyerer Dreifaltigkeitskirche. Es folgten unter anderem das Oratorium "Elias" von Mendelssohn Bartholdy (2011) und Bachs "Matthäuspassion" (2012). Mit einigen "Experimenten" hat er das Repertoir des Mozartchors auf Komponisten der Gegenwart erweitert. Zu nennen sind insbesondere die Chichester Psalms von Leonard Bernstein, das Requiem von Andrew Lloyd Webber (beide 2013), das Liverpool Oratorio von Paul McCartney (2017) und die Uraufführung der Matthäuspassion von Nors S. Josephson (2015).

 

Dieter Hauß arbeitet seit fast vierzig Jahren als Musiker und Chorleiter. Nach Studien der Instrumental- und Musikpädagogik erhielt er seine Dirigierausbildung bei Professor Joshard Daus. Er nahm an zahlreichen Meisterkursen mit den Themen Dirigieren bzw. Chorleitung teil. Seine Lehrer waren dabei unter anderem Maestro Sergiu Celibidache und die Professoren Walter Hügler und Christian Kluttig.

 

Seit 1981 leitete Hauß zahlreiche geistliche und weltliche Chöre im Laienbereich, die er zum Teil selbst gründete. Dazu gehören zum Beispiel Voces Palatinae, Herori Matori, Ensemble 1600 und Immesheimer Vocalisten. Seit September 2001 leitet Hauß das „Wormser Kammerensemble“, einen (Projekt-)Kammerchor mit hohem künstlerischem Anspruch. Mit diesem hat er neben zahlreichen a-cappella-Programmen alle sechs Kantaten des „Weihnachtsoratoriums“ von Johann Sebastian Bach und das „Dresdner Requiem“ von Rudolf Mauersberger aufgeführt und auch in Speyer schon beachtenswerte Konzerte gegeben.

 

Bis 2008 leitete Dieter Hauß 19 Jahre lang die Pfälzische Musikschule Speyer, seit 1995 zusammen mit seiner Frau Dagmar Wolf-Hauß. Daneben nahm er mehrere Lehraufträge an der Musikhochschule Rheinland-Pfalz in Mainz wahr. Seit August 2003 ist er hauptberuflich Musiklehrer am Edith-Stein-Gymnasium Speyer. Dort leitet er den großen Chor und den Kammerchor.

 

>
 

 

Service
 Vorverkauf Brahms-Requiem

 

ADticket_140

ReservixLogo_140_47

rpt

 

 Gefördert von

 

Kulturstiftung RLP Logo 230

 

 Kontakt

 

Mozartchor Speyer e. V.
Tel.: 0 62 32 / 44 01 56

Fax: 0 62 32 / 10 25 70


 

Facebook

 

 Mitsingen

 

Erfahren Sie mehr unter

Chor / Mitsingen

 

Hier erhalten Sie den

aktuellen Probenplan

 

 Download

 

Hier können Sie verschiedene

Dokumente herunterladen